Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20

Funkrufname: Florian Aiglsbach 40/1
Fahrgestell: MAN
Motor: 6871 ccm / 290 PS
Aufbau: Lentner
Anschaffungsjahr: 2014
Gewicht: 13,5 t
Wasser / Schaum: 1600 l / 120 l
Besatzung: 1/8
ausgewählte Beladung:
  • Bereich THL:
    hydraulische Rettungsgeräte (Spreizer, Schere, 2 Zylinder)
    Motorpumpe
    Säbelsäge
    Halligan Tool
    Rettungsplattform
    2 Hebekissen
    Stromerzeuger tragbar
    Beleuchtungssatz
    Motorsäge
    Tauchpumpe
    4 Chemikalienschutzanzüge Form II
    Sprungtuch mit Unterstützung

  • Bereich Brand:
    4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
    Atemschutznotfalltasche
    Atemschutzüberwachungstafel Control F
    Wärmebildkamera
    Überdrucklüfter mit Verbrennungsmotor
    mobiler Rauchverschluss
    Schnellangriff 50 Meter
    mobiler Wasserwerfer
    Schlauchhaspel fahrbar

  • Bereich Erste Hilfe:
    Notfallrucksack
    Automatisierter Externer Defibrillator (AED)
    Rettungsbrett (Spineboard)
    Kopf-Fixierset
    Krankentrage

  • Sonstiges:
    Lichtmast
    dreiteilige Schiebleiter
    vierteilige Alu-Steckleiter
    Material zur Verkehrsabsicherung
    Fernglas
    Gasmessgerät
    Multifunktionswanne